December, 2009

...now browsing by month

 

Anbau mit Sauna

Thursday, December 31st, 2009

Der Anbau ist fertig! Hier die ersten Bilder. Leider bin ich nicht so ganz im Budget geblieben, etwa 30% drüber (ich habe mit nachrechnen aufgehört, als ich die avisierte Summe erreicht hatte ;-)

Sauna – Lichthof

Um zur Sauna zu gelangen, verlässt man das Badezimmer durch die Fenstertüre und steht im Lichthof. In der Nacht kann man von dort die Sterne sehen. Es ist kalt, da das Dach offen ist. Deshalb schnell die Türe zur Sauna öffnen. Ein antiker Holzofen, den wir in Chillán aufgegabelt haben, gibt knisternde Hitze.

Links ist eine private Terrasse angebaut, dezent hinter einem Holz- und Bambuszaun verborgen. Rechts ein neues Zimmer.

Rechnen: Sechs!

Sunday, December 13th, 2009

Heute im Topfladen im Töpferstädtchen Pomaire. Wir haben unsere Töpfe und Krüge auf der Theke zum Einpacken und Abkassieren abgestellt:

1 dunkler Topf: $4500
1 heller Topf: $10500
6 Schälchen und 3 kleine Schweinchen: $4100
1 Tonflasche: $3000

Macht zusammen $11000

???

Nach zweimal nachrechen mit dem Taschenrechner mit dem wackeligen Display ist es immer noch sowenig. Die Mädchen wissen auch nicht so recht – aber wenn der Taschenrechner das so sagt, dann muss es ja stimmen. Ich hatte im Kopf längst $22100 ausgerechnet, immerhin doppelt soviel. Nach meinem Hinweis, sie solle doch nochmal nachrechnen, ich wolle ja das Geschäft nicht schädigen, rennt sie um einen anderen Taschenrechner, der dann nach einigem Probieren den richtigen Betrag ausspuckt.

Heute Abend werden die Stimmen der Präsidentenwahl ausgezählt: Robert witzelt über die Zähler im Wahllokal, wie sie auf ihren Rechnern tippen: 1+1+1+1+1… (um vieles später) 300% für den Kandidaten Eduardo Frei!