March, 2009

...now browsing by month

 

Nun habe ich doch ein Auto gekauft

Friday, March 20th, 2009

Die letzten Jahre habe ich jedem geduldig erklärt dass ich keinen Wagen bräuchte, dass ich mich nicht mit den Reparaturen und der Wartung herumärgern möchte und dass mir die Flexibilität eines Meitwagens vielmehr zustatten käme als ein eigenes Auto. Wo sollte das auch stationiert sein, in einem viertausend Kilometer langen Land das ich gerne von Nord nach Süd bereise?

Jetzt bin ich aber quasi sesshaft: Da ich den Wagen meist in Chillán benötige wird er wohl dort stehen, in der Garage. Zuletzt war es mit der Flexibilität eines Mietwagens nicht mehr weit her. Die Firma bei der ich Stammkunde war, konnte mir seit Wochen keinen vierradgetriebenes Fahrzeug mehr anbieten. Das brauche ich aber um in den Bergen voran zu kommen und auch über Land ist es besser wenn der Wagen auf den Schotterpisten etwas höher liegt, mit einem PKW muss man so sehr auf die Schlaglöcher achten!

Es ist ein Toyota RAV4 Adventure, die kurze Version. Das heisst hinter die Rücksitze passt kein Bierkasten. Es gibt aber ohnehin keine Bierkästen in Chile, also ist das nicht so entscheidend. Wenn man die Rücksitze ausbaut, gibt es jedoch reichlich Raum, zum Beispiel für den Hund.